Virenscanner für Mac

Apple-Geräte haben sich lange Zeit dadurch ausgezeichnet, dass Sie vollkommen fehlerfrei ihre Arbeit machten. So gut wie nie gab es Systemabstürze. Viren für den Mac gab/gibt es aber trotzdem. Allerdings sind diese so gut wie nie im Umlauf, da es Virenschreiber eher auf Betriebssysteme abgesehen haben, die auch weit verbreitet sind. MAC OS X mit einem Marktanteil von 3-5% ist da nicht interessant – natürlich.

Um einen Computervirus in einen Rechner zu schleusen, muss er erstmal installiert werden. Das bedeutet, der Virus kommt nicht einfach so in den Mac – es wird in irgendeiner Form eine Aufforderung vom Betriebssystem geben “wollen Sie das installieren?”. Wer seinen Rechner aber nur minimal abgesichert hat (durch Einstellungen der Firewall und Rechte-Vergabe des Standard-Nutzers), dem kann es schon passieren, dass ein Schädling sich auf dem Rechner breit macht.

Sophos bietet 5 Möglichkeiten an wie man seinen Mac absichern kann – auch ohne Virenscanner.

10 Schutz-Einstellungen vor Viren findet man auf virenscanner-mac.de.

Mit diesen Tipps ist man schon hinreichend geschützt vor Viren und Trojaner am Mac.

Wer jedoch trotzdem auf Nummer sicher gehen möchte kann eine von mehreren Software-Tools von Sophos, Avira oder ClamXav einsetzen. Diese sollten für einen normalen Mac-Rechner ausreichen.

Im geschäftlichen Umfeld, wo Daten vor Viren und Trojaner geschützt werden müssen, sollte man über einen kommerziellen Virenscanner nachdenken. Diese kosten normalerweise nur 30 bis 50,- Euro im Jahr und zeichnen sich durch regelmäßige Viren-Aktualiserungen aus.

Zu nennen wären:

  • Kaspersky Security für Mac
  • Norton Internet Security
  • Intego Mac Internet Security
  • Eset Cybersecurity Pro

Genauere Einschätzungen über Qualität und Sicherheit dieser Antiviren-Software findet man neben anderen Tipps zu Viren auf virenscanner-mac.de.

Allerdings gibt es auch Nutzer, die einen Virusschutz als unnütz ansehen:

Der Einsatz einer Antivirensoftware sollte aber sicher nicht schaden :)

Antivirensoftware am Mac